top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Leibstadt: 32-Jähriger fuhr in Gartenmauer und Stromkasten - Ausweis weg

Am Dienstag kam es in Leibstadt zu einem Selbstunfall. Ein Automobilist verlor aus unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Gartenmauer. Der Lenker wurde verletzt ins Spital gebracht.


Kapo AG / Marco Roduner


Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 9. April 2024, kurz vor 07.00 Uhr, in Leibstadt. Ein 32-jähriger Automobilist fuhr auf der Leuggernstrasse, von Leibstadt herkommend, in allgemeine Richtung Leuggern. Aus noch unbekannten Gründen verlor dieser die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Gartenmauer sowie einen Stromkasten.


Der Fahrzeuglenker nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt und zwecks Kontrolle ins Spital überführt. Am Fahrzeugen sowie der Gartenmauer und dem Stromkasten entstand Sachschaden.


Die genaue Unfallursache ist noch unbekannt. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Der 32-Jährige musste seinen Führerausweis vorläufig abgeben.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page