top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Laufenburg: 49-Jähriger am Steuer eingeschlafen

In der Nacht auf Freitag nickte ein Automobilist in Lauenburg am Steuer ein und verunfallte. Sein Wagen blieb auf der Seite liegen. Verletzt wurde niemand.

Originalfoto der Kapo AG


Der Automobilist war am Freitag, 26. Mai 2023, um ein Uhr nachts vom Hardwald kommend auf der Baslerstrasse in Richtung Laufenburg unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang nickte der 49-Jährige am Steuer ein und fuhr gegen den Randstein am Strassenrand. Dadurch kippte der Honda und blieb auf der linken Seite auf der Fahrbahn liegen.

Der Lenker blieb unverletzt. Am Auto entstand jedoch Totalschaden.


Die Kantonspolizei Aargau verzeigte den Unfallverursacher an die Staatsanwaltschaft und nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page