top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Kantonsrat: Marco Lupi ist "höchster Solothurner"

Der Solothurner Kantonsrat hat nächstes Jahr einen neuen Präsidenten: Marco Lupi (FDP.Die Liberalen, Solothurn). Erster Vizepräsident wird Roberto Conti (SVP, Bettlach), zweite Vizepräsidentin Myriam Frey Schär (Grüne, Olten).


Die Kantonsräte Parlamentspräsident Marco Lupi (FDP.Die Liberalen, Solothurn), erster Vizepräsident Roberto Conti (SVP, Bettlach) und zweite Vizepräsidentin Myriam Frey Schär (Grüne, Olten). Bild zVg. Kanton SO


Das Präsidium des Kantonsrates ist nächstes Jahr neu zusammengestellt: Kantonsratspräsident ist ab 1. Januar 2024 Marco Lupi (FDP.Die Liberalen, Solothurn). Ihn hat der Kantonsrat mit 88 von 92 möglichen Stimmen ins Amt gewählt. Er übernimmt die Nachfolge von Susanne Koch-Hauser (Die Mitte, Erschwil).


Der 46-jährige Marco Lupi politisiert seit 2016 im Parlament. Er ist Mitglied der Bildungs- und Kulturkommission BIKUKO, mit Fokus Mittelschulbildung.


Als erster Vizepräsident hat der Kantonsrat Roberto Conti (SVP, Bettlach) gewählt – mit 74 von 90 Stimmen. Als zweite Vizepräsidentin ist Myriam Frey Schär (Grüne, Olten) gewählt – mit 82 von 90 Stimmen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page