top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Kaiseraugst: Brennendes Fahrrad bei der Haltestelle Liebrüti

In der Nacht auf Sonntag brannte in Kaiseraugst ein Fahrrad. Es entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Auskunftspersonen.

Originalfoto der Kapo AG


In der Nacht auf Sonntag, 8. Mai 2022, kurz nach halb 2 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Aargau die Meldung über ein brennendes Fahrrad bei der Haltestelle Liebrüti in Kaiseraugst ein. Die bisherigen Erkenntnisse weisen auf Brandstiftung hin. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. Personen wurden nicht verletzt.


Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Personen, welche Angaben zur Eigentümerin/zum Eigentümer des Fahrrades oder zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page