top of page
Suche

Jetzt im Kanton Solothurn elektronisches Patientendossier online eröffnen

Ab sofort kann die Solothurner Bevölkerung komplett online und kostenlos ein elektronisches Patientendossier (EPD) eröffnen. Der Kanton hat dazu mit der Post Sanela Health AG eine Vereinbarung getroffen.

Grafik patientendossier.ch (zVg.)


Mit der umfassenden Einführung des elektronischen Patientendossiers (EPD) soll unter anderem die Effizienz des Gesundheitssystems gefördert und die Qualität der medizinischen Behandlung gestärkt werden. Um diese Ziele erreichen zu können, muss die Eröffnung eines eigenen EPD für die Bevölkerung möglichst einfach sein. In diesem Sinne hat der Kanton Solothurn als einer der ersten Kantone eine Vereinbarung mit der Post Sanela Health AG (Sanela) getroffen.

Seit Montag, 21. August 2023 bietet Sanela einen digitalen Eröffnungsservice an, welcher ermöglicht, das EPD komplett online von zu Hause zu eröffnen. Voraussetzungen dafür sind ein Internetzugang, ein Smartphone sowie ein biometrischer Reisepass oder eine Identitätskarte. Dieser Service steht ab sofort allen erwachsenen Solothurnerinnen und Solothurnern kostenlos zur Verfügung. Die Kosten für die Eröffnung der EPD werden durch den Kanton getragen.


Das EPD kann über den folgenden Link eröffnet werden: post-sanela.ch/mein-elektronisches-patientendossier/jetzt-ihr-epd-eroeffnen


Mehr Informationen zum EPD: patientendossier.ch

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating