top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Jetzt auch Simplon-Pass gesperrt: Murgang bei Galerie Engi

Zum Ferienbeginn immer weniger Alpenübergänge verfügbar. Am Samstag, 29. Juni 2024, um ca. 16.30 Uhr, ereignete sich auf der Simplon-Route auf Höhe der Galerie Engi ein Murgang. Der Streckenabschnitt zwischen Ried-Brig und Simplon-Pass bleibt bis auf Weiteres gesperrt.


ASTRA

Foto zVg. von Bundesamt für Strassen ASTRA


Die Niederschläge der letzten Tage haben nun auch Einfluss auf die Situation am Simplon. Der Bereich rund um die Galerie Engi war seit einigen Wochen einer zunehmenden Gefährdung durch Murgänge ausgesetzt. Am Samstag, 29.06.2024, um ca. 16.30 Uhr, hat sich nun ein Murgang ereignet. Dabei sind keine Personen zu Schaden gekommen.


Die Strasse ist seither zwischen Ried-Brig und Simplon-Pass bis auf weiteres gesperrt.


Zum aktuellen Stand

Es rutscht weiter Material auf den Strassenabschnitt. Aussagen zu Schäden an der Infrastruktur oder Prognosen über die weitere Entwicklung sind aktuell nicht möglich. Eine detaillierte Beurteilung der Situation vor Ort wird frühestens im Verlauf vom Sonntag möglich sein. Voraussetzung dafür ist, dass die Sicherheit betreffend Naturgefahren gegeben ist. Aus Sicherheitsgründen raten wir daher auch dringend davon ab, die Ereignisstelle selbstständig zu besichtigen.

0 Kommentare

Bình luận

Đã xếp hạng 0/5 sao.
Chưa có xếp hạng

Thêm điểm xếp hạng
bottom of page