top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Heruntergestiegen, um zu siegen: Pesche Heiniger gewinnt das Oltner Kabarett-Casting

„I chume vo mim Hoger obenabe, wäge dir …“, sprach der Emmentaler in breitem, warmem Berndeutsch und mit rauher Stimme. Mit „dir“ meinte er vielleicht auch den Kabarett-Nachwuchswettbewerb; aber er sinnierte vor allem darüber, ob und wie es möglich ist, wegzugehen, wenn man festgewachsen ist. Sein Programm heisst sinngemäss „Drus und dänne“, was so viel bedeutet wie auf und davon. Aber er klebt in seinem geliebten Tal fest, ruft wie der Dichter, der er auch noch ist: „Oh du mis Ämmitau …“, nur um dann trotzdem an einem fernen Strand gedanklich spazieren zu gehen.


OLTEN KABARETT-CASTING

Pesche Heiniger (Bild zVg.)


Pesche Heiniger, der 43-jährige Lehrer aus Oberfrittenbach, hat mit seiner „gmögigen“ Art nicht nur den gut dotierten Förderpreis gewonnen, sondern auch die Herzen und die Sympathie von Jury und Publikum. Er, der kein Bühnen-, aber ein Kabarettneuling ist, hat mit einer Mischung aus Geschichten, Gedichten, Liedern, Stimmklang und Schauspiel viele Formen des Kabaretts miteinander verwoben.


Das Niveau war hoch an diesem Abend, mit Samuel Kilian und Mary Long als weitere Finalteilnehmende. Er ist Musikkabarettist aus Heidelberg (D) und verarbeitete am Klavier seine Nachbarn, ersten Tinder-Enttäuschungen, sein Wutmanagement und neues Trend-Hobby Bouldern zu witzigen Songs. Sie, Baselbieterin und Auslandschweizerin, kann heute über ihre eindrückliche Körpergrösse lachen, suchte sprachlich bedingte Missverständnisse zwischen Deutschen und Schweizer:innen, ärgerte sich über viele kleine Alltagsdinge und sagte damit eigentlich: Mensch, ärgere dich nicht!


Moderiert wurde der Abend, wie auch die ganze Casting-Ausgabe 2024, von Claire aus Berlin, alias Judith Bach, mit der zerzausten Frisur und herrlichem Berliner Akzent. Die Jury bestand dieses Jahr aus Seraina Bozzone (Millers), Lina Kunz (Radio SRF), Valerio Moser (Spoken Word-Künstler), Didi Sommer (Comedia Zap), Käthi Vögeli (Regisseurin), Rainer von Arx und ersatzweise Christian Blaser (beide Oltner Kabarett-Tage).

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page