top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Hendschiken: Frontalkollision fordert zwei Verletzte. Warum kam der Audi auf die Gegenfahrbahn?

In Hendschiken kollidierten am Freitagnachmittag zwei Autos frontal. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Die Strasse war während rund zwei Stunden gesperrt.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am 02.06.2023, kurz nach 13 Uhr, auf der Lenzburgerstrasse im Ausserortsbereich. Ein in Richtung Dottikon fahrender 46-jähriger Lenker kam mit seinem Audi A4 aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Audi Q5.


Beide Lenker wurden verletzt. Der mutmassliche Unfallverursacher musste in kritischem Zustand in Spitalpflege verbracht werden. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Die Strasse war während rund zwei Stunden gesperrt. Die Regionalpolizei richtete eine Verkehrsumleitung ein.


Die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page