top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Hausen: Linienbus ohne Passagiere geriet in Brand

Am Montagmittag ging die Meldung eines brennenden Linienbusses in Hausen bei der Alarmzentrale ein. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen mehr im Fahrzeug. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und so Schlimmeres verhindern.


Kapo AG / Vanessa Rumpold


Originalfoto der Kapo AG


Am 16. Januar 2024 gegen 13.00 Uhr wurde der Brand eines Linienbusses in Hausen gemeldet. Die ortsansässige Feuerwehr rückte umgehend mit rund 40 Personen aus und konnte den Brand schnell löschen.


Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Fahrzeug. Glücklicherweise wurden beim Vorfall keine Personen verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.


Gemäss aktuellem Kenntnisstand dürfte eine technische Ursache im Vordergrund stehen. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten wurde die Hauptstrasse in Hausen für mehrere Stunden gesperrt. Die Feuerwehr organisierte eine entsprechende Umleitung.

Tags:

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page