top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Häufigste Pannen im Haushalt passieren im Sanitär-Bereich, gefolgt von Haushaltgeräten

Die vom TCS angebotene Pannenhilfe für zu Hause stösst bei der Bevölkerung auf immer regeres Interesse und erfreut sich einer hohen Kundenzufriedenheit. In den ersten neun Monaten dieses Jahres wurde die Pannenhilfe knapp 1000 Mal beansprucht. Zu den häufigsten Pannen zählen verstopfte Abflussrohre, defekte Geschirrspül- und Waschmaschinen sowie Ausfälle der Heizung. In fast 75 Prozent der Pannen konnte der aufgebotene Handwerker das Problem sofort beheben oder zumindest eine provisorische Lösung finden.


Touring Club Schweiz TCS

Grafik: Touring Club Schweiz - TCS


Der Touring Club Schweiz bietet seit 2022 eine Pannenhilfe für zu Hause an. Wurden im letzten Jahr ungefähr 800 Pannenfälle über die Hotline des TCS bearbeitet, kam es in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres zu knapp 1000 Panneneinsätzen in Eigentumshäusern und -wohnungen. Der TCS arbeitet hierfür mit einem Netzwerk von derzeit 40 Partnerunternehmen zusammen, die bei Kundenmeldungen die Pannenhilfe vor Ort übernehmen.


Häufigste Pannen im Sanitär-Bereich

Zu den meisten Pannen in Schweizer Haushalten kommt es demnach im Sanitär-Bereich: Defekte WC-Spülungen und verstopfte Abflüsse gehören genauso zu den häufigsten Ursachen wie Wasserlecks an Leitungen oder Wasserhähnen. Die meisten Gerätepannen gab es mit Geschirrspülern und Waschmaschinen. Des Weiteren musste der TCS oft bei Heizungs- oder Stromausfällen einen Handwerker aufbieten. Panneneinsätze gab es zudem auch wegen blockierter Türschlösser.


Fast 75 Prozent der Pannen werden vor Ort behoben

Erfreulich aus Sicht des TCS ist insbesondere, dass in 60 Prozent der Fälle die Panne gleich vor Ort vom Handwerker behoben werden konnte. Bei weiteren 14 Prozent der Pannen konnte das Problem zumindest provisorisch gelöst werden. Entsprechend hoch ist denn auch die Kundenzufriedenheit, die bei 80 Prozent zufriedenen bis sehr zufriedenen Kunden liegt.

Rund um die Uhr erreichbar und kurze Wartezeiten

TCS Home ist rund um die Uhr erreichbar, um Hilfe in Notsituationen zu Hause zu organisieren. Die versicherten Mitglieder können über ein und dieselbe zentrale Telefonnummer eine Panne melden, um einen Handwerker nach Hause zu bestellen. Je nach Dringlichkeit des Pannenfalls wird ein sofortiger Einsatz ausgelöst. Bei der grossen Vielfalt an Pannen, die im Haushalt passieren können, ist es allerdings nicht immer einfach, sogleich den richtigen Spezialisten zu finden, der auch verfügbar ist. Dennoch sind 88% der Hilfesuchenden mit der Wartezeit zwischen der Meldung ihrer Panne, bis zur Kontaktaufnahme und dem Einsatz vor Ort zufrieden.


Wie läuft die Pannenhilfe für zu Hause ab?

  • Der Kunde wählt die rund um die Uhr erreichbare Telefonnummer der TCS Home Pannenhilfe.

  • Der TCS organisiert den richtigen Handwerker, der verfügbar ist und sich in der Nähe befindet.

  • Der beauftragte Partner löst die Panne vor Ort.

  • TCS Home übernimmt die Kosten für die Soforthilfe von maximal zwei Einsätzen pro Jahr. Diese umfasst die Fahrkosten, 45 Minuten Arbeitszeit und das vom Handwerker mitgeführte Kleinmaterial. Die Kosten für zusätzliche Folgereparaturen trägt das Mitglied selbst.

  • Der Handwerker vor Ort erstellt auf Wunsch eine Offerte, falls für die vollständige Instandstellung des defekten Gerätes oder der Installation weitere Reparaturen erforderlich sein sollten.

1 Kommentar

1 bình luận

Đã xếp hạng 0/5 sao.
Chưa có xếp hạng

Thêm điểm xếp hạng
Khách
13 thg 10, 2023
Đã xếp hạng 5/5 sao.

Sie können es eben auch zu Hause, die Leute vom TCS .... fand's super und kann es nur weiterempfehlen 🐵

Thích
bottom of page