top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Hägendorf: 29-jähriger Raser innerorts mit 106 km/h erwischt

Mitarbeitende der Kantonspolizei Solothurn haben am Samstagabend, 12. Februar 2022, auf der Industriestrasse in Hägendorf mit einer Laserpistole ein Auto mit 106 km/h gemessen. Erlaubt sind auf diesem Strassenabschnitt 50 km/h. Der verantwortliche Fahrzeuglenker konnte durch die Polizei angehalten werden und wird nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte zur Anzeige gebracht.

Symbolbild von Anne Garti / pixelio.de


Am späten Samstagabend, 12. Februar 2022, wurde eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn auf der Industriestrasse in Hägendorf auf ein Auto aufmerksam, welches offensichtlich zu schnell und grossen Lärm verursachend auf der Industriestrasse in Hägendorf unterwegs war. Eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle ergab sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Kurze Zeit später, konkret gegen 23.15 Uhr, konnte dasselbe Auto erneut auf der Industriestrasse festgestellt werden.


Eine Geschwindigkeitsmessung mit einer Laserpistole ergab ein Resultat von 106 km/h (gemessene Geschwindigkeit). Erlaubt sind auf diesem Strassenabschnitt 50 km/h. Nach Abzug der gesetzlich vorgeschriebenen Toleranz liegt eine strafbare Geschwindigkeitsüberschreitung von 52 km/h vor. Der verantwortliche Fahrzeuglenker, ein 29-jähriger Schweizer, konnte durch die Polizei angehalten werden. Diese nahm ihm den Führerausweis ab und wird ihn nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte zur Anzeige bringen. Sein Auto wurde zwecks technischer Überprüfung sichergestellt.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page