top of page
Suche

Gontenschwil: Küche in Mehrfamilienhaus an der Schulstrasse brannte

Am Sonntag brach in einer Küche eines Mehrfamilienhauses in Gontenschwil ein Brand aus. Dieser konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar, eine Fahrlässigkeit steht im Vordergrund.

Originalfoto der Kapo AG


Am Sonntag, 2. Januar 2022, meldete ein 29-jähriger Mazedonier, dass in seiner Küche im Mehrfamilienhaus, an der Schulstrasse, ein Brand ausgebrochen sei. Durch die Feuerwehr Gontenschwil-Zetzwil konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.


Das Mehrfamilienhaus musste evakuiert werden. Verletzt wurde niemand. In der betroffenen Wohnung entstand Sachschaden. Der Bewohner wurde vorübergehend ausquartiert.


Wie es zum Brand kommen konnte ist noch unklar. Eine Fahrlässigkeit steht jedoch im Vordergrund. Die Kantonspolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page