top of page
Suche

Frick: 31-jähriger Algerier als mutmasslichen Dieb festgenommen

Nachdem eine unbekannte Person mit einem Stein die Scheibe eines Fahrzeuges beschädigt hatte, flüchtete sie vom Tatort. Im Zuge der Fahndung konnte der mutmassliche Täter angehalten werden. Ein 31-jähriger Algerier.


Kapo AG / Lisa Wickihalter


Symbolbild von Rike / pixelio.de


In der Nacht auf Montag, den 04. März 2024, kurz vor 01.30 Uhr, meldete ein Anwohner aus Frick der Kantonspolizei Aargau, dass eine unbekannte Person einen Stein auf ein Auto geworfen habe. An diesem Fahrzeug entstand Sachschaden.

Anlässlich der Fahndung durch die Kantonspolizei Aargau konnte ein 31-jähriger Algerier in der Nähe des Polizeipostens angehalten werden. Eine grosse Menge Münzgeld sowie ein Mobiltelefon wurden in seiner Kleidung gefunden. Es dürfte sich um mutmassliches Deliktsgut handeln.

Die Kantonspolizei Aargau nahm den 31-Jährigen vorläufig fest und klärt nun den Zusammenhang mit weiteren Delikten ab. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

Tags:

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação