top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Ehrendingen: 78-jährige Autofahrerin kollidierte mit Hauswand

Am Mittwochnachmittag kam es in Ehrendingen im Dorfkern zu einem Selbstunfall. Eine Seniorin fuhr mit ihrem Auto ein Absperrgitter um und kollidierte in der Folge mit einer Hauswand.

Originalfoto der Kapo AG


Der Selbstunfall ereignete sich am 28. Juni 2023 kurz vor 14.30 Uhr auf einem Parkfeld in der Wetentalstrasse in Ehrendingen. Die Lenkerin wollte ihren Kleinwagen vorwärts auf ein Parkfeld einparkieren. Nach ersten Erkenntnissen verwechselte die 78-jährige das Brems- mit dem Gaspedal, wobei das Auto unbeabsichtigt vorwärts weiterfuhr.


Dabei überfuhr die Seniorin ein Absperrgitter und kollidierte in der Folge mit der Hauswand eines Gebäudes. Das Fahrzeug blieb daraufhin zwischen Parkplatz-Absatz und Hauswand stecken und musste mittels Kran herausgehoben werden.

Beim Unfall wurde niemand verletzt, am Auto und dem betroffenen Gebäude entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden.


Die Kantonspolizei nahm der Lenkerin den Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde ab.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page