top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Döttingen: 45-Jähriger mit Stichverletzungen - von zwei Männern angegriffen

Am Bahnhof Döttingen kam es im Laufe des Donnerstagabends zu einer Auseinandersetzung. Zwei bislang noch unbekannte Männer haben nach ersten Erkenntnissen auf einen Dritten eingewirkt, welcher im Nachgang durch die Ambulanz verletzt ins Spital gebracht wurde.

Symbolbild von S. Hofschlaeger / pixelio.de


Am 9. November 2023 meldete sich gegen 18.30 Uhr eine Drittperson, dass in Döttingen am Bahnhof eine Schlägerei im Gange sei. Als die Polizei vor Ort war, konnte ein Mann mit Stichverletzungen am Boden betroffen werden. Das 45-jährige Opfer gab an, dass ihn zwei Männer angegriffen hätten. Als sich eine weitere Person zum Schlichten in die Auseinandersetzung einmischte, flohen die beiden Männer.

Die Kantonspolizei Aargau nahm die Ermittlungen auf und sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können. Der Stützpunkt Baden (Tel. 056 200 11 11 oder via Mail an stuetzpunkt.baden@kapo.ag.ch) oder jeder andere Polizeiposten nimmt Hinweise entgegen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page