top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Burg: Einfamilienhaus an der Hauptstrasse brannte

Aus noch unbekannten Gründen brach am Montagmorgen in einem Haus in Burg ein Brand aus der grossen Schaden anrichtete. Verletzt wurde niemand.


Kapo AG / Aline Rey

Originalfoto der Kapo AG


Am Weihnachtstag, 25. Dezember 2023, kurz vor 5 Uhr, meldete eine Drittperson, dass an der Hauptstrasse in Burg ein Einfamilienhaus brennen würde. Die Feuerwehr rückte umgehend aus. Als diese eintraf, schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Es gelang, den Brand zu löschen.


Verletzt wurde niemand. Der Brand richtete jedoch grossen Sachschaden an und verwüstete das Innere des Hauses. Dieses bleibt bis auf weiteres unbewohnbar.


Aus welchem Grund der Brand ausbrach, ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. 

Tags:

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page