top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Bünzen: 24-Jähriger tödlich verunglückt bei Kollision mit Baum

Am frühen Sonntagmorgen geriet ein Autofahrer auf der Ausserortsstrecke zwischen Bremgarten und Bünzen neben die Strasse und landete mit seinem Auto in einem Waldstück. Er konnte nur noch tot geborgen werden.


Kapo AG / Adrian Bieri

Originalfoto der Kapo AG


Am Sonntagmorgen, 23.06.2024 kurz vor 06:30 Uhr ging die Meldung ein, dass auf der Ausserortsstrecke zwischen Bremgarten und Bünzen ein Fahrzeug in einem Waldstück liege. Zudem befinde sich darin eine tote Person.


Die umgehend aufgebotene Ambulanz traf auf das verunfallte Fahrzeug und stellte fest, dass sich im aufgefundenen Auto tatsächlich eine verstorbene Person befand.


Gemäss ersten Ermittlungen geht die Kantonspolizei Aargau davon aus, dass der aus der Region stammende 24-jährige Schweizer von Bremgarten Richtung Bünzen fuhr. Wieso er im Kurvenbereich vor dem Dorfeingang Bünzen in das angrenzende Waldstück fuhr, ist noch Gegenstand von weiteren Abklärungen.


Die Verbindungsstrasse Bremgarten – Bünzen blieb für mehrere Stunden gesperrt.

0 Kommentare

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page