soaktuell.ch macht einen guten
Job. Das unterstütze ich:  

SPONSORED POSTS

Brittnau: Festnahme an Heiligabend nach Drohungen

Am vergangenen Dienstag erhielt die Kantonspolizei Aargau eine Meldung, wonach von einem 36-jährigen Mann Drohungen ausgesprochen wurden. Ein grösseres Polizeiaufgebot konnte die Person am späten Donnerstagabend anhalten.

Archivbild der Kapo AG


Am Dienstag, 22. Dezember 2020 erhielt die Kantonspolizei Aargau die Meldung, wonach ein 36-jähriger Schweizer gegenüber seiner Familie Drohungen ausgesprochen habe. Da ein gewisses Gefährdungspotential nicht auszuschliessen war, wurden zur Sicherheit vorsorglich zusätzlich Kräfte aufgeboten. Obwohl der Betroffene bis am Mittwochabend nicht erreicht werden konnte, ermöglichte die weitere Entwicklung der Situation, das Grossaufgebot abzuziehen.


Da sich die Lage, im Laufe des Donnerstags, 24. Dezember 2020 wieder änderte und zuspitzte, weil der Mann erneut Drohungen ausgesprochen hatte, wurde am späten Nachmittag das Polizeiaufgebot erneut veranlasst, worauf die Person gestern an dessen Wohnort angehalten werden konnte.


Die zuständige Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eröffnete eine Strafuntersuchung und ordnete die vorläufige Festnahme an.

56 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2021 soaktuell.ch  by jaeggiMEDIA GmbH