top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Breitenbach: Zwei mutmassliche Diebe festgenommen

Am Samstagnachmittag hat die Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach zwei mutmassliche Diebe angehalten. Beide stehen in Verdacht Einbruchdiebstähle im Raum Breitenbach begangen zu haben.


Kapo SO / Chantal Wälchli

Symbolbild von Christoph Droste / pixelio.de


Am Samstag, 2. Dezember 2023, kurz vor 14.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Solothurn die Meldung von einem Anwohner ein, dass er soeben zwei junge Männer bei einem Einbruchversuch in seine Liegenschaft überrascht habe. Diese flüchteten in der Folge in Richtung Dorfzentrum.


Eine Patrouille der Kantonspolizei Solothurn konnte kurze Zeit später bei einer Bushaltestelle an der Laufenstrasse in Breitenbach zwei Männer feststellen und diese kontrollieren. Gemäss ersten Abklärungen handelt es sich um einen 13- und 17-jährigen Serben. Beide stehen in Verdacht, mehrere Einbruchdiebstähle im Raum Breitenbach begangen zu haben. Sie wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Verdächtige Beobachtungen umgehend melden

Mit der Kampagne «Bei Verdacht Tel. 117 – Gemeinsam gegen Einbruch» ruft die Kantonspolizei Solothurn die Bevölkerung auf, verdächtige Beobachtungen umgehend - zu jeder Tages- und Nachtzeit -, via Polizeinotrufnummer 117 zu melden. Dank solchen Meldungen ist es der Polizei in der Vergangenheit mehrfach gelungen, Straftäter festzunehmen.

0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page