top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Booster-Appell an die Bevölkerung des Kantons Solothurn

Die rasche Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus ist eine zusätzliche Belastung für das Gesundheitssystem. Es ist ausserdem mit zunehmenden Personalausfällen in allen Bereichen des täglichen Lebens zu rechnen. Der Kanton Solothurn appelliert daher an alle Einwohnerinnen und Einwohner, sich mit einer Auffrischimpfung (Boosterimpfung) zu versorgen.

Symbolbild von Alexandra Koch / pixabay.com


Die Auffrischimpfung ist ein wirksamer Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Personen über 65 Jahre sind besonders gefährdet. Ihr Impfschutz nimmt schneller ab als bei jüngeren Personen. Im Kanton Solothurn ist jede vierte Person über 65 Jahre noch nicht geboostert. Deshalb erinnert der Kanton aktuell alle vollständig Geimpften über 65 Jahren, die vor mehr als vier Monaten in einem kantonalen Impfzentrum geimpft worden sind, mittels SMS an die Auffrischimpfung. In einem zweiten Schritt ist vorgesehen, Personen unter 65 Jahren per SMS an die Auffrischimpfung zu erinnern.


Genügend Personal für Impfzentren rekrutiert

Der Kanton hat die Kapazität in den Impfzentren aufgestockt, um alle Menschen mit einer Auffrischimpfung versorgen zu können, die dies möchten. Auf die Rekrutierungskampagne haben sich mehrere hundert Interessentinnen und Interessenten gemeldet. Das erste zusätzliche Personal konnte bereits Ende Dezember eingearbeitet werden. Der Impfstoff, die Infrastruktur und das Personal stehen zur Verfügung. Wer sich nun für die Auffrischimpfung in einem der beiden kantonalen Impfzentren anmeldet, wird noch im Januar geimpft werden können. Daneben kann man sich auch direkt in verschiedenen Gemeinden boostern lassen, in welchen die mobilen Impfteams in den nächsten Tagen und Wochen ihren Dienst anbieten.


Mobile Impfteams


Montag, 10. Januar

Dienstag, 11. Januar

10.00 – 17.00 Uhr

4226 Breitenbach

Gemeindesaal Grien, Grienackerweg 12, (ehem. Impfzentrum)


Montag, 17. Januar

15.00 – 19.00 Uhr

4533 Riedholz

Mehrzweckhalle, Wallierhofstrasse 6


Mittwoch, 19. Januar

12.00 – 19.00 Uhr

4710 Balsthal (Bezirk Thal)

Haulismattstrasse 3, Sporthalle Haulismatt

Eingang Gebäuderückseite (beim Schulhaus Haulismatt)


Dienstag, 25. Januar

15.00 – 19.00 Uhr

4566 Oekingen

Turnhalle, Hauptstrasse 11


Mittwoch, 2. Februar

14.00 – 19.00 Uhr

4626 Niederbuchsiten

Mehrzweckhalle, Schulhausstrasse 2


Mehr Informationen zur Impfung im Kanton Solothurn finden Sie auf corona.so.ch.

0 Kommentare

Kommentit

Arvostelun tähtimäärä: 0/5
Ei vielä arvioita

Lisää arvio
bottom of page