top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Biberist: Frau fährt mit schwarzem VW Golf in Maschendrahtzaun und haut ab (Zeugen gesucht)

Eine derzeit unbekannte Frau ist am Donnerstagnachmittag, 10. März 2022, mit einem älteren, schwarzen VW Golf vor einer Liegenschaft an der Stallbergstrasse in Biberist in einen Maschendrahtzaun gefahren. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, ist die Automobilistin nach dem Vorfall davongefahren. Die Polizei hat Ermittlungen zur Identität der Verursacherin aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Originalfoto der Kapo SO


Am Donnerstag, 10. März 2022, um zirka 15 Uhr, fuhr eine derzeit unbekannte Automobilistin an der Stallbergstrasse in Biberist, Höhe Liegenschaft Nr. 6, aus noch zu klärenden Gründen in einen Maschendrahtzaun und verursachte so einen Schaden von mehreren tausend Franken. Nach dem Vorfall entfernte sich die Schadenverursacherin von der Kollisionsstelle, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.


Gemäss polizeilichen Erkenntnissen dürfte die Frau mit einem älteren, schwarzen VW Golf unterwegs gewesen sein. Das Verursacherfahrzeug wurde vor dem Vorfall auf einem Besucherparkplatz an der Stallbergstrasse gesichtet und fiel auf, weil die Lenkerin vor der Abfahrt mehrfach den Motor hochdrehte. Aufgrund der Kollision mit dem Zaun dürfte der VW Golf im Frontbereich stark beschädigt sein.


Die Polizei hat Ermittlungen zur Schadenverursacherin aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen


Die gesuchte Automobilistin oder Personen, die Angaben zum Vorfall oder zur Identität der Verursacherin machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Grenchen zu melden, Telefon 032 654 39 69.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page