top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Biberist: 18-Jähriger wird geschlagen und bestohlen - Zeugen gesucht

Beim Bahnhof RBS in Biberist wurde am vergangenen Donnerstagabend ein Jugendlicher von Unbekannten tätlich angegangen und bestohlen. Die Polizei hat umgehend Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen, welche bisher aber erfolglos verliefen.

Symbolbild von sokaeiko / pixelio.de


Zu Fuss verliess der 18-Jährige am Donnerstag, 24. Februar 2022, gegen 18.50 Uhr, den Bahnhof RBS in Biberist in nordöstliche Richtung, um zu seinem Auto zu gelangen. Auf diesem Weg traten drei junge Männer an ihn heran und es kam, nachdem sie die Jacke des Fussgängers forderten, zu einer Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten. Dabei zog sich das Opfer leichte Verletzungen zu, die eine ärztliche Kontrolle zur Folge hatten. Die drei Angreifer entwendeten dem Jugendlichen eine schwarze Sporttasche und flüchteten schliesslich in Richtung Solothurnstrasse.


Die drei sind zwischen 16 und 18 Jahre alt und zwischen 165 und 180 cm gross. Sie sind eher schlank, dunkelhäutig und waren grau respektive schwarz bekleidet.


Die Polizei hat Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen


Personen, die Angaben zum Vorfall oder zur Identität der Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Grenchen zu melden. Telefon: 032 654 39 69.

0 Kommentare

Kommentare

Mit 0 von 5 Sternen bewertet.
Noch keine Ratings

Rating hinzufügen
bottom of page