top of page
Suche

Berikon: Vom Navi abgelenkt in Baum gefahren

Vom Navigationsgerät abgelenkt übersah ein Automobilist ein Bremsmanöver, wich aus und prallte gegen einen Baum. Am Auto entstand Totalschaden.

Originalfoto der Kapo AG


Der Unfall ereignete sich am Samstag, 8. April 2023, um 17.45 Uhr auf der Bremgartenstrasse in Berikon. Der 37-jährige Fahrer eines BMW war vom Umfahrungstunnel in Richtung Zufikon unterwegs, als der vorausfahrende Wagen abbremste.

Weil der slowakische BMW-Fahrer in diesem Augenblick durch das Navigationsgerät abgelenkt war, übersah er dieses Manöver. Um die drohende Auffahrkollision zu verhindern, wich er nach rechts aus. Allerdings prallte er dort gegen einen Baum.


Der 37-Jährige und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating