top of page
Suche

Bahnhof Zofingen: Velostation wird am 11. Januar 2024 eröffnet

Neu steht beim Bahnhof Zofingen eine moderne Velostation mit 360 Veloparkplätzen zur Verfügung. Die Benützung ist in diesem Winterhalbjahr gratis. Die Velostation am Bahnhofplatz wird am 11. Januar 2024 offiziell eröffnet und ist ab 12.00 Uhr öffentlich zugänglich. Ab dann kann die Velostation an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr genutzt werden.


Bild zVg. Stadt Zofingen


Der Zutritt zur Velostation ist mittels Swisspass und einmaliger Registrierung vor Ort via Smartphone möglich. Die einzelnen Schritte sind auf einer Infotafel erklärt. Im Winterhalbjahr 2024 ist die Benützung gratis. Anschliessend werden Gebühren erhoben. Am Samstag, 23. März 2024 ist ein Tag der offenen Tür für die Bevölkerung geplant.


Die Velostation ist aus Sicherheitsgründen videoüberwacht. Neben modernen doppelstöckigen Veloständern stehen auch komfortable E-Bike-Parkplätze und eine Fläche für Spezialvelos zur Verfügung. Weiter sind 230-Volt-Steckdosen zum Aufladen von E-Bikes und eine Druckluftstation zur freien Benützung vorhanden.


Die Chance Z! bewirtschaftet die Velostation von Montag bis Freitag, von 6.30 bis 17.30 Uhr. Ihre Mitarbeitenden stehen bei Fragen zur Verfügung und sorgen für Sauberkeit. Es ist angedacht, dass die Chance Z! künftig einen Reinigungs- und Reparaturservice anbietet.


Bahnhofparking wieder frei zugänglich

Sämtliche Fusswegbeziehungen zum Bahnhofparking sind wieder offen. Die Bauarbeiten auf der Kantonsstrasse inklusive Einmündungen in die Stadteingänge Bahnhofstrasse und Hellmühle dauern noch bis Frühling 2024.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page