soaktuell.ch macht einen guten
Job. Das unterstütze ich:  

SPONSORED POSTS

Autoverkäufe im Jahr 2020: Toyota an der Spitze

Der japanische Autohersteller Toyota hat im Jahr 2020 insgesamt 9,53 Mio. Fahrzeuge abgesetzt und damit erstmals seit fünf Jahren seinem Rivalen VW den globalen Spitzenplatz abgerungen. Zwar bedeuten die Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang um 11,3 Prozent, jedoch hat die Corona-Krise Toyota weniger schwer betroffen als andere Autokonzerne.

Image by inataro from Pixabay


"Aktivitäten fortsetzen"

"Trotz der Pandemie konnte Toyota seine Aktivitäten durch die Implementierung von verschiedenen Maßnahmen zur Verhinderung von Infektionen fortsetzen. Auch wichtig war die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Händlern", heißt es von Toyota. Dem Unternehmen zufolge ist der Absatzrückgang relativ gering ausgefallen.


Im vierten Quartal 2020 hat Toyota eine starke Erholung verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Absätze um 6,8 Prozent. Im Dezember lag das Plus sogar bei 10,3 Prozent. Die Toyota-Produktion ist 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 12,6 Prozent gesunken, jedoch hat der Konzern in China um 9,5 Prozent mehr Autos hergestellt. Im Dezember hat die Produktion schliesslich ein Plus von 12,6 Prozent erreicht.


Volkswagen übertroffen

Mit den relativ guten Zahlen hat Toyota zum ersten Mal seit fünf Jahren den Rivalen VW übertroffen. Der deutsche Hersteller hat im vergangenen Jahr einen Absatzeinbruch von 15,2 Prozent auf 9,31 Mio. Fahrzeuge erlitten. VW hat im Corona-Jahr außerdem nur den halben Gewinn des Vorjahres erzielt.

24 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2021 soaktuell.ch  by jaeggiMEDIA GmbH