top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Amthausquai Olten: Zwei Jugendliche versuchen Mann auszurauben und flüchten - Zeugen gesucht

Gestern Montagabend, 31. Januar 2022, um zirka 20.30 Uhr, versuchten zwei derzeit unbekannte Täter am Amthausquai in Olten einen Mann auszurauben. Dabei zog sich das Opfer Verletzungen zu, die in einem Spital behandelt werden mussten. Die Polizei hat umgehend eine Fahndung nach der Täterschaft eingeleitet, die bis zur Stunde jedoch erfolglos blieb.

Symbolbild von S. Hofschlaeger / pixelio.de


Gemäss derzeitigen Erkenntnissen war das spätere Opfer am Montag, 31. Januar 2022, um zirka 20.30 Uhr, zu Fuss auf dem Amthausquai in Olten unterwegs. Zwischen der Bahnhofbrücke und dem Klosterplatz kamen dem Mann zwei Jugendliche entgegen und es kam, nachdem die beiden vom Fussgänger Geld forderten, zu einer Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten. Dabei zog sich das Opfer Verletzungen zu, die in einem Spital behandelt werden mussten. Die beiden Angreifer flüchteten schliesslich via Frohburgstrasse in Richtung Trimbacherbrücke. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndung konnten sie bis zur Stunde nicht angehalten werden. Beschrieben werden sie wie folgt:


Beide sind zwischen 16 und 18 Jahre alt, zwischen 165 und 175 cm gross und schlank. Sie trugen Jogginghosen und schwarze Jacken und sprachen schweizerdeutsch.


Die Polizei hat Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die Angaben zum Vorfall oder zur Identität der Täter machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Olten zu melden, Telefon 062 311 80 80.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page