top of page
Suche

Ammerswil: Ford flog ins Kartoffelfeld

Ein Neulenker verlor ausserhalb von Ammerswil die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser flog durch die Luft und landete in einem Acker. Verletzt wurde niemand.

Originalfoto der Kapo AG


Der 19-Jährige war am Montag, 8. Mai 2023, um 16.45 Uhr von Ammerswil in Richtung Dintikon unterwegs. Auf dieser Nebenstrasse unterlief ihm ein Fahrfehler, wodurch sein Ford Focus auf nasser Strasse ins Schleudern geriet. Er prallte dann rechts gegen die ansteigende Böschung und überquerte die Fahrbahn. Bei einer Bodenwelle hob der Wagen ab und flog einige Meter durch die Luft. Stark beschädigt kam der Ford dann im angrenzenden Acker zum Stillstand.

Der junge Mann blieb unverletzt. Zusätzlich zum Schaden an seinem Auto und einem umgefahrenen Randleitpfosten entstand Landschaden.


Für die Bergung des Wagens aus dem Morast musste die Polizei die Strasse für etwa 20 Minuten sperren. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page