top of page
Suche

Alkoholisierter Autofahrer beschädigt Leiteinrichtung bei A1-Ausfahrt Kriegstetten

In der Ausfahrt Kriegstetten der Autobahn A1 (Berner-Fahrbahn), kollidierte am Mittwochabend ein Automobilist aus noch zu klärenden Gründen mit der Leiteinrichtung. Er stand unter Alkoholeinfluss und musste zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 25. Mai 2022, gegen 21.35 Uhr, wurde eine Polizeipatrouille von einem Passanten informiert, dass ein Automobilist in der Ausfahrt Kriegstetten der Autobahn A1 mit der Leiteinrichtung kollidiert ist.


Die Patrouille konnte in der Folge einen Automobilisten in seinem Fahrzeug antreffen, welches verkehrt in der Autobahnauffahrt der Berner-Fahrbahn stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Automobilisten fiel positiv aus. Er wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht.


Zur Klärung des Unfallhergangs und der Umstände sucht die Polizei Zeugen.

Der Sachverhalt konnte vor Ort nicht restlos geklärt werden. Personen, die sachdienliche Angaben zu diesem Ereignis machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 70 00.


Originalfoto der Kapo SO

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page