top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Wohlen: Stark alkoholisierter Mann fuhr in Zaun - Fahrzeugfront blieb hängen

Unverletzt, aber unter Alkoholeinfluss, verliess ein Autofahrer die Unfallstelle in Wohlen. Zurück blieben ein beschädigter Zaun und die Stossstange.


Kapo AG / Daniel Wächter



Am 5. April 2024, um 23.00 Uhr, fuhr ein 33-jähriger Mann auf der Industriestrasse in Wohlen. Er war auf dem Weg nach Hause, als er während der Fahrt einschlief und mit dem Zaun auf der rechten Strassenseite kollidierte. Der Lenker setzte die Fahrt anschliessend fort, bis nach Hause. Von dort aus wurde dann die Polizei informiert.


Beim Selbstunfall wurde niemand verletzt, am Zaun und dem schwarzen VW Tiguan entstand jedoch Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.


Durch die Polizeipatrouille wurde beim Fahrer ein Atem-Alkoholtest durchgeführt. Dies ergab, dass der Mann stark alkoholisiert war. Dem VW-Lenker wurde folglich die Anzeige an die Staatsanwaltschaft eröffnet. Zudem nahm ihm die Polizei den Führerausweis vorläufig ab.

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page