top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Wallbach: Brand in Dachstock eines Mehrfamilienhauses

Kurz vor Samstagmittag brannte es im Dachstock eines Mehrfamilienhauses in Wallbach. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Die Liegenschaft musste kurzzeitig evakuiert werden. Es wurde niemand verletzt.


Kapo AG / Corina Winkler

Originalfoto der Kapo AG


Am Samstag, 2. Dezember 2023, kurz vor 12 Uhr, wurde bei der Kantonalen Notrufzentrale Rauchentwicklung aus einem Dachstock eines Mehrfamilienhauses an der Hohlen Gasse in Wallbach gemeldet. Umgehend wurde die Feuerwehr Unteres Fischingertal sowie mehrere Polizeipatrouillen aufgeboten.


Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Aus Sicherheitsgründen wurden die Bewohnerinnen und Bewohner der Liegenschaft kurzzeitig evakuiert. Beim Brand wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden am Gebäude.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Diese ist noch unbekannt.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page