top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Solothurn: 79-jährige Frau verursachte Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos

Auf der Weissensteinstrasse in Solothurn hat sich am frühen Freitagabend, 9. Juni 2023, eine Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos ereignet. Ernsthaft verletzt wurde niemand. Es kam zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

Originalfoto der Kapo SO


Am Freitag, 9. Juni 2023, um 17 Uhr, kam es auf der Weissensteinstrasse in Solothurn zu einer Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos. Nach derzeitigen Erkenntnissen war eine 79-jährige Automobilistin in Richtung Langendorf unterwegs und bemerkte im Bereich Einmündung Langendorfstrasse den stockenden Verkehr zu spät. In der Folge prallte ihr Fahrzeug in das Heck eines voranfahrenden Autos, worauf es zu einer Folgekollision kam.

Ernsthaft verletzt wurde dabei niemand. Die mutmassliche Unfallverursacherin wurde durch den Rettungsdienst zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Ihr Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.


Aufgrund dieses Ereignisses kam es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen. Die Weissensteinstrasse war im Bereich des Unfallortes während rund eineinhalb Stunden nur wechselseitig befahrbar.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page