top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Rothrist: 45-Jähriger auf Fussgängerstreifen angefahren und weggeschleudert

Am Morgen kam es in Rothrist zu einer Kollision zwischen einem Fussgänger und einem Auto. Der Fussgänger wurde dabei verletzt.

Originalfoto der Kapo AG


Am 13. Januar 2023, kurz vor 07.30 Uhr fuhr ein Volvo Fahrer auf der Bernstrasse Richtung Murgenthal. Dabei übersah er einen Fussgänger auf einem Fussgängerstreifen. Durch die Kollision wurde der Passant weggeschleudert.


Da Anfangs von schwereren Verletzungen ausgegangen wurde, war durch die Sanität ein Rettungshelikopter aufgeboten worden. Der 45- jährige Fussgänger wurde mit Kopfverletzungen dann aber durch die Ambulanz ins Spital gebracht. Am Fahrzeug des 65-jährigen Lenker entstand Sachschaden.

Die Staatsanwaltschaft eröffnete ein Verfahren gegen den Volvo Lenker. Zur Klärung des Unfalls wurde das Auto vorläufig sichergestellt. Durch die Spurensicherung vor Ort war die Bernstrasse zeitweise nur einspurig befahrbar.


Zeugenaufruf

Die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht Augenzeugen des Unfalles in Rothrist vom Freitagmorgen, 13.01.2023, kurz vor 07.30 Uhr und nimmt gerne Hinweise entgegen.

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page