top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Neuendorf: Wildschutzzaun auf A1 beschädigt und abgehauen

Auf der Autobahn A1, zwischen Härkingen und Oensingen, ist ein unbekannter Fahrzeuglenker bzw. eine unbekannte Fahrzeuglenkerin zwischen Donnerstag und Freitag, 20./21. April 2023, rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat folglich den Wildschutzzaun auf einer Länge von rund 30 Metern beschädigt. Weil sich die fahrzeuglenkende Person nicht um die Schadenregulierung gekümmert hat, sucht die Polizei Zeugen.

Originalfoto der Kapo SO


Zwischen Donnerstag und Freitag, 20./21. April 2023, kam ein derzeit unbekannter Fahrzeuglenker bzw. eine unbekannte Fahrzeuglenkerin auf der Autobahn A1, zwischen Härkingen und Oensingen, in Fahrtrichtung Bern, rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte den Wildschutzzaun auf einer Länge von rund 30 Metern. Ohne sich um den entstandenen Schaden von mehreren 1'000 Franken zu kümmern, entfernte sich die fahrzeuglenkende Person von der Kollisionsstelle.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Identität der verantwortlichen Person aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Angaben zur Identität des Verursachers/der Verursacherin machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Oensingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 76 76.

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page