top of page
Suche

Neuendorf: Lieferwagen durchbricht Wildschutzzaun auf A1 – Lenker leicht verletzt

Auf der Autobahn A1 bei Neuendorf durchbrach am Freitagmittag ein Lieferwagen den Wildschutzzaun und kam auf dem angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand. Der Unfalllenker verletzte sich dabei leicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Originalfoto der Kapo SO


Am Freitag, 15. September 2023, kurz vor 11.30 Uhr, verlor ein 50-jähriger Lieferwagenlenker auf der Autobahn A1, in Fahrtrichtung Bern, aus noch zu klärenden Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam der silberfarbene VW Transporter rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und kam auf dem angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand.

Nach ersten Erkenntnissen verletzte sich der Unfallfahrer leicht und wurde mit einer Ambulanz zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Zur Instandstellung der Autobahneinrichtung standen Mitarbeitende der Firma NSNW (Nationalstrassen Nordwestschweiz) im Einsatz. Das Unfallfahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.


Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben zur Fahrweise des Lenkers machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Oensingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 76 76.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page