top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Meienberg: 19-Jähriger fährt mit Auto in Mulde

Am Sonntagabend krachte in Meienberg an der Aarauerstrasse ein Personenwagen in eine Mulde. Verletzt wurde niemand.

Kapo AG / Marco Roduner


Originalfoto der Kapo AG


Der Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag, 7. April 2024, gegen 20 Uhr auf der Aarauerstrasse in Meienberg. Dabei kam der 19-jährige Lenker mit seinem Peugeot aus noch nicht geklärten Umständen von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einer abgestellten Mulde. Der Personenwagen wurde nach dem Aufprall um die eigene Achse gedreht und kam schlussendlich auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Der 19-Jährige, welcher zum Unfallzeitpunkt alleine im Fahrzeug war, blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und an der Mulde geringer Sachschaden.

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

0 Kommentare

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page