top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Inpflichtnahme von drei Polizisten durch den Zofinger Stadtrat

Kürzlich wurden drei Polizisten vor dem gesamten Stadtrat im Rathaus Zofingen vereidigt. Andreas Schumacher ist von einer kommunalen Polizeiorganisation zur Regionalpolizei Zofingen übergetreten. Sebastian Binder und Sascha Senn haben die zweijährige Grundausbildung mit der bestandenen Hauptprüfung mit Bravour abgeschlossen.

v.l.n.r. Adj Reto Tresch (Stv. Leiter Regionalpolizei), Pol Sascha Senn, Kpl Andreas Schumacher, Pol Sebastian Binder, Christiane Guyer (Stadtpräsidentin und Ressortvorsteherin), Oblt Stefan Wettstein (Leiter Regionalpolizei). (Bild: Christine Furler)


Die Inpflichtnahme ist ein wichtiges Zeichen des gegenseitigen Vertrauens und mit der Atmosphäre im historischen Rathaus ein feierlicher Akt. Mit dem Gelöbnis verpflichten sich die Polizisten bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit, sich von Verfassung und Gesetzen leiten zu lassen. Bei den Entscheidungen steht die Wahrung der Grundrechte und Menschenwürde im Vordergrund, wobei diese nicht durch Vorurteile, Feindseligkeiten und Freundschaften beeinflusst werden dürfen. Um dies zu bekräftigen, ist die Vereidigung aller uniformierten Frontkräfte bei der Regionalpolizei Zofingen Tradition.


Die Regionalpolizei Zofingen ist als kommunale Polizeiorganisation dem Spannungsfeld, welches aus der Komplexität und Veränderung der Gesellschaft entsteht, täglich ausgesetzt. Weshalb die Stadtpräsidentin im Sinne des bestehenden Leitbildes gutes Gelingen für die Umsetzung der menschenorientierten Werte sowie Normen in den Vordergrund stellte.

Als agile bürgernahe Polizei stellt sich die regionale Blaulichtorganisation zudem in den Dienst der Mitmenschen und ist sich der gesellschaftlichen Verantwortung und Vorbildfunktion bewusst. Mit einer guten Balance zwischen Prävention und Repression wirkt sie Übertretungen entgegen und schaut für die Einhaltung der Rechtsordnung.


Die Führung der Regionalpolizei Zofingen freut sich über den personellen Zuwachs. Der gesamte Stadtrat wünscht den neu vereidigten Einsatzkräfte viel Befriedigung in ihren anspruchsvollen Aufgaben.

0 Kommentare

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page