soaktuell.ch macht einen guten
Job. Das unterstütze ich:  

SPONSORED POSTS

Büsserach: Lebendes Schaf in Kadaversammelstelle abgelegt

Unbekannte haben in Büsserach am Freitagnachmittag ein lebendes Schaf bei der Tierkadaversammelstelle deponiert. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild von angieconscious / pixelio.de


Am Freitag, 22. Januar 2021, entdeckte ein Bauer in der Tierkadaversammelstelle an der Industriestrasse in Büsserach ein Schaf, welches noch lebte. Es musste im Anschluss von seinem Leiden erlöst werden. Das weibliche, zirka jährige Tier, muss am Freitag zwischen 11.45 und 15 Uhr bei der Sammelstelle deponiert worden sein. Es bestehen keine Anhaltspunkte zu einer möglichen Täterschaft.

Personen, die Hinweise zur unbekannten Täterschaft geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach zu melden, Telefon 061 785 77 01.

53 Ansichten0 Kommentare

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2021 soaktuell.ch  by jaeggiMEDIA GmbH