top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Aarau: Eingeschlichener Mann von Bewohnerin in Wohnung überrascht

Ein Mann gelangte in Aarau in ein Mehrfamilienhaus und begab sich von dort in eine unverschlossene Wohnung. In der Wohnung traf er auf die anwesende Mieterin, welche ihn aus der Wohnung vertrieb. Anlässlich der Fahndung konnte der Mann angehalten werden.

Symbolbild von Christoph Droste / pixelio.de


Am frühen Freitagabend, kurz vor 17:00 Uhr, meldete sich eine Drittperson beim Polizeinotruf und teilte mit, dass soeben ein unbekannter Mann in der unverschlossenen Wohnung der Nachbarin in Aarau an der Bachstrasse erschienen sei. Die Nachbarin habe den Mann aus der Wohnung vertreiben können.


Aufgrund der Meldung wurden mehrere Polizeipatrouillen zur Fahndung nach dem unbekannten Mann aufgeboten. Zudem kam auch ein Polizeihund zum Einsatz.

Kurz vor 20.30 Uhr konnte der signalisierte Mann als Beifahrer in einem Fahrzeug in Buchs durch eine Patrouille der Kantonspolizei angehalten werden. Sowohl die 24-jährige Lenkerin, aus dem Kanton St. Gallen, wie auch der 36-jährige Beifahrer, welcher im Kanton Aargau wohnhaft ist, wurden vorläufig festgenommen.


Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine entsprechende Untersuchung eröffnet.

Tags:

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page