top of page
Suche

Solothurn: Unbekannte werfen in Steinwerk 40 Grabsteine um – grosser Sachschaden

Über das Wochenende hat eine unbekannte Täterschaft in einem Steinwerk in Solothurn rund 40 Grabsteine umgeworfen. Dabei entstand grosser Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen.

Originalfoto der Kapo SO


Auf dem Firmengelände eines Steinwerks zwischen Solothurn und Rüttenen (Kreuzen) haben Unbekannte zwischen Freitag, 25. Februar 2022 und Montag, 28. Februar 2022, rund 40 Grabsteine umgeworfen oder beschädigt. Dabei ist ein geschätzter Sachschaden von mehreren 10'000 Franken entstanden. Die Polizei hat Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.


Personen, welche zwischen Freitag und Montag bei Kreuzen in Solothurn Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem beschriebenen Vorfall stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 70 00.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating