top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

soaktuell.ch: Seit 19. Januar 2012 auch auf Facebook

Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Am 19. Januar 2012, also vor neun Jahren, hat die Internet-Zeitung soaktuell.ch den ersten Artikel auch über Social Media, konkret über Facebook, veröffentlicht. Seither wurden unsere 3250 Facebook-Abonnentinnen und -Abonnenten mit zehntausenden von Newsbeiträgen über alles informiert, was in der Region Aargau-Solothurn Tagesgespräch ist.

Screenshot facebook.com


Die Internet-Zeitung soaktuell.ch verfügt in etwa über gleich viele Facebook-Abonnenten, wie das Zofinger Tagblatt - oder rund gleich viele, wie das Grenchner und das Oltner Tagblatt zusammen. Damit ist soaktuell.ch nach der Aargauer Zeitung und der Solothurner Zeitung die drittwichtigste redaktionelle Online-Plattform in den Kantonen Aargau und Solothurn. Nur die Radiosender (Argovia, Radio 32 und Radio Inside) haben mehr Facebook-Abonnenten, weil Radiosender konzeptionell enger mit den Social Media Plattformen interagieren.


Wenn auch Sie die News von soaktuell.ch über Facebook erhalten möchten, klicken Sie auf https://facebook.com/soaktuell und dort auf den "Gefällt mir" Button. Bleiben Sie informiert - auch über Facebook - und das erst noch kostenlos.

0 Kommentare

ความคิดเห็น

ได้รับ 0 เต็ม 5 ดาว
ยังไม่มีการให้คะแนน

ให้คะแนน
bottom of page