top of page
Suche

Rolf von Felten von Bundesversammlung zum Bundesrichter gewählt

Die Mitte Kanton Solothurn ist ausserordentlich erfreut, dass ihr solothurnischer Oberrichter Rolf von Felten durch die vereinigte Bundesversammlung mit 206 von 208 Stimmen als Bundesrichter gewählt wurde. Dies schreibt die Partei in einer Mitteilung.


Die Mitte SO

Der neue Bundesrichter aus dem Kanton Solothurn, Rolf von Felten (Bildmitte). Hintere Reihe v.l.n.r.: Nationalrat Stefan Müller-Altermatt, Ständerat Pirmin Bischof. Vordere Reihe v.l.n.r.: Parteipräsident Patrick Friker, Rolf von Felten, Parteivizepräsidentin Karin Kissling. (Bild zVg.)


Rolf von Felten ist damit der 14. Bundesrichter aus dem Kanton Solothurn. Und er ist der erste Bundesrichter der Mitte-Kantonalpartei Solothurn in der Geschichte der modernen Schweiz.

Ständerat Pirmin Bischof, Nationalrat Stefan Müller-Altermatt, Parteipräsident Patrick Friker und Parteivizepräsidentin Karin Kissling gratulierten dem neuen Bundesrichter Rolf von Felten kurz nach der Wahl im Bundeshaus.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating