top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Unter den beliebtesten Schlössern der Schweiz sind drei aus dem Aargau

Der Sommer ist vorbei und der Herbst nimmt Einzug. Jetzt steht für viele Ausflügler und Urlauber wieder Kultur auf dem Programm. Als ein nahes Ausflugsziel könnten sich die schönen Burgen und Schlösser in der Schweiz anbieten. Ob Märchenschloss oder historische Ruine - die Bauwerke sind überaus fotogen und beliebte Fotomotive. Das beweist ein Blick auf die Social-Media-Plattform Instagram. Holidu, (www.holidu.ch), die Suchmaschine für Ferienhäuser und Ferienwohnungen, stellt die beliebtesten Schlösser und Burgen der Instagram-Community vor. Darunter drei aus dem Kanton Aargau.

Das Wasserschloss Hallwyl gehört definitiv zu den zehn schönsten Schlössern der Schweiz (Bild soaktuell.ch)


Hier ist die Liste der zehn beliebtesten Schlösser und Burgen auf Instagram:

  1. Castelgrande, Tessin: 11.202 Beiträge Den ersten Platz holt sich das Castelgrande im Tessin. In Bellinzona ragt es gewaltig auf einem Felsen über der Stadt empor. Die Höhenburg entstand zwischen dem 13. Und 15. Jahrhundert und zählt seit 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe. Das ganze Jahr über lockt die eindrucksvolle Festung schaulustige Besucher an, denn die Burg ist auch im Winter geöffnet. Mehr als 11.000 Treffer gibt es bereits auf Instagram für den Hashtag #Castelgrande.

  2. Schloss Thun, Kanton BE: 6.020 Beiträge In der Stadt Thun befindet sich das gleichnamige Schloss und ist ein auf Instagram gern abgelichtetes Motiv. Der Hashtag #SchlossThun liefert über 6.000 Posts. Der mächtige Donjon, also der Wohn- und Wehrturm, wurde im Jahr 1190 von Herzog Berthold V. von Zähringen erbaut und ist heute eine populäre Anlaufstelle für Besucher. Kein Wunder, denn der Panoramblick über die Stadt und den Thuner See ist atemberaubend.

  3. Schloss Laufen, Kanton ZH: 5.416 Beiträge In der Gemeinde Laufen-Uhwiesen, im Kanton Zürich, liegt das Schloss Laufen. Die Besonderheit: Es wurde auf einem steilen Felsen, direkt neben dem Rheinfall, erbaut. Der Rheinfall gehört zu einem der größten Wasserfälle Europas, weshalb sich von der Burg ein spektakulärer Blick auf die donnernden Wassermassen bietet. Das scheint Instagram-Nutzern zu imponieren, weshalb sich zu Schloss Laufen beinahe 5.500 Posts auf Instagram finden lassen.

  4. Schloss Lenzburg, Kanton AG: 3.851 Beiträge Das Schloss Lenzburg im Aargau thront herrschaftlich über der gleichnamigen Altstadt und zählt heute zu einer der ältesten Höhenburgen der Schweiz. Neben Grafen und Herzögen lebten hier seit dem 12. Jahrhundert einige deutsche Dichter sowie Adelige aus Großbritannien. Das Schloss wurde 1986 saniert und ist seitdem für Besucher zugänglich. Zudem wird es mittlerweile für Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Theateraufführungen genutzt. Das belegen einige der Instagram-Bilder.

  5. Schloss Bottmingen, Kanton BL: 3.093 Beiträge Die kleine Stadt Bottmingen ist durch ein besonderes Alleinstellungsmerkmal gekennzeichnet: In dem 6.000-Einwohner Ort südlich von Basel gibt es eines der noch wenig erhaltenen Wasserschlösser. Es stammt aus dem 13. Jahrhundert und wurde im Laufe der Zeit zunächst im Stil des Frühbarocks umgebaut. Die Parkanlage kam im 19. Jahrhundert hinzu. Seit 1957 steht das Schloss unter Denkmalschutz und ist Eigentum des Kanton Baselland.

  6. Schloss Hallwyl, Kanton AG: 3.092 Beiträge Ein weiteres Wasserschloss können Schloss-Liebhaber in Seengen im Kanton Aargau besichtigen. Die Anlage liegt im Naturschutzgebiet am nördlichen Ende des Hallwilersees und erstreckt sich über drei Inseln im Aabach. Bis 1994 gehörte Schloss Hallwyl dem gleichnamigen aargauischen Kleinadelsgeschlecht und ging anschliessend in den Besitz des Kantons Aargau über. Mittlerweile zählt das Schloss jedes Jahr etliche Touristen und wird gern für Hochzeiten genutzt. Über 3.000 Beiträge auf Instagram.

  7. Schloss Oberhofen, Kanton BE: 3.061 Beiträge Direkt am Thunersee befindet sich die romantische Schlossanlage Oberhofen, welche auf eine schillernde und sprunghafte Besitzergeschichte zurückblickt. Den heutigen Look erhielt das Schloss, nachdem es von der Grafenfamilie Pourtalès im Jahr 1844 erworben und zum Sommersitz umgebaut wurde. Der imposante 2,5 Hektar grosse Park grenzt direkt an das Schloss an und ist durch unterschiedliche geschichtliche Einflüsse geprägt. Die Gartenanlage zeichnet sich zudem durch die eindrucksvolle Aussicht auf den See und die dahinterliegende Bergkulisse aus.

  8. Schloss Rapperswil, Kanton SG: 2.755 Beiträge Hoch über der Stadt Rapperswil erhebt sich die mittelalterliche Burg, die 1220 innerhalb von zehn Jahren von Vogt Rudolf von Rapperswil direkt neben dem Zürichsee erbaut wurde. Die erhöhte Lage über dem Wasser beschert Besuchern einen einzigartigen Ausblick auf die umliegenden Bergketten und den Zürichsee. Auch für Kinder gibt es ein Highlight: An der nördlichen Seite des Schlosshügels leben seit Ende des 19. Jahrhunderts Damhirsche. Auf Instagram finden sich unter den 2.755 Posts besonders viele Hochzeitsmotive, da die Burg gerne als Event-Location genutzt wird.

  9. Schloss Wildegg, Kanton AG: 2.620 Beiträge Das dritte Schloss im Kanton Aargau, das es unter die Top 10 geschafft hat, ist Schloss Wildegg in der Gemeinde Möriken-Wildegg. Es wurde im 13. Jahrhundert von den Habsburgern errichtet, um deren Wohngebiet zu verteidigen. Später wurde es vom Adelsgeschlecht der Effinger bewohnt. Anfang des 20. Jahrhunderts ging das Schloss in den Museumsbetrieb über und ist seit 2011 Eigentum des Kantons Aargau.

  10. Schloss Schadau, Kanton BE: 2.303 Beiträge Auf dem zehnten Platz in der Rangliste befindet sich das Schloss Schadau, welches ebenfalls am Thunersee liegt. Es wurde zwischen den Jahren 1846 und 1854 im Stil der Tudor-Gotik und Neurenaissance gebaut und gehört seit 1925 der Stadt Thun. Zunächst beherbergte es das Schweizer Gastronomie-Museum, welches jedoch 2017 in das Schloss Hünegg umzog. Nach aufwendigen Renovierungen dient das Schloss seit 2019 als Hotel und beherbergt einige Zimmer, ein Restaurant sowie eine Weinbar. Aktuell gibt es auf Instagram 2.303 Fotos unter dem Hashtag #SchlossSchadau.

Das Ranking wurde von Holidu, der Suchmaschine für Ferienhäuser, erstellt. Dafür ist aus einer Liste von 726 Schlössern und Burgen in der Schweiz, die der Online-Enzyklopädie Wikipedia entnommen wurde, eine Vorauswahl von 263 Schlössern getroffen worden. Entscheidend für die Vorauswahl war das jeweilige Suchvolumen. Das Suchvolumen beschreibt die Anzahl der Suchanfragen pro Monat für ein bestimmtes Keyword, also wie oft ein Begriff in eine Suchmaschine eingetippt wird. Anschliessend wurden diese 263 vorausgewählten Schlösser und Burgen auf die Anzahl ihrer Beiträge unter dem jeweiligen Hashtag (z.B. #SchlossThun) auf Instagram untersucht und absteigend sortiert. Von der Liste ausgeschlossen wurden Schlösser und Burgen mit Namensdoppelungen. Die Daten wurden im September 2021 erhoben. Holidu erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Die Mission von Holidu ist es, das Suchen und Buchen von Ferienwohnungen endlich einfach zu machen. Die Suchmaschine für Ferienhäuser und -wohnungen ermöglicht es Reisenden, die ideale Unterkunft zum niedrigsten Preis zu finden. Mit seiner Software- und Servicelösung unter der Marke Bookiply hilft das Unternehmen auch Ferienhausvermietern, mit weniger Aufwand mehr Buchungen zu bekommen. Die Brüder Johannes und Michael Siebers gründeten Holidu im

Jahr 2014.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page