top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Mümliswil: Auto ausgewichen und mit Baustellensignalisation kollidiert

Auf der Balsthalerstrasse in Mümliswil hat am Montagnachmittag ein VW Caddy-Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist am rechten Fahrbahnrand mit einer Baustellensignalisation kollidiert. Dies, weil er gemäss eigenen Angaben einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei den Lenker des entgegenkommenden Autos und Zeugen.

Originalfoto der Kapo SO


Am Montag, 26. Juli 2021, um zirka 14.20 Uhr, war ein Mann in einem gelben VW Caddy von Balsthal in Richtung Mümliswil unterwegs. Gemäss Aussagen des Fahrzeuglenkers sei ihm kurz vor Mümliswil ein Auto auf seiner Fahrspur entgegengekommen. Um eine Kollision mit diesem Fahrzeug zu verhindern, habe er nach rechts ausweichen müssen und sei dann mit einer Baustellensignalisation und einem Weidezaun kollidiert. Dadurch wurde der VW Caddy im rechten Frontbereich massiv beschädigt.


Beim entgegenkommenden Auto soll es sich möglicherweise um einen «Kombi» handeln. Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.


Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang oder zum gesuchten Auto machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen zu melden, Telefon 062 311 394 00.

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page