top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Geschäftsleitung KGV Solothurn: Sarah Koch und François Richard übernehmen

Am 27. Mai 2024 hat der Vorstand des KMU- und Gewerbeverbands Kanton Solothurn (KGV SO) einstimmig Sarah Koch zur Geschäftsführerin und François Richard zum stellvertretenden Geschäftsführer gewählt. Beim KGV SO bricht damit eine neue Ära an.


KGV SO

Sarah Koch (Bild: KGV SO)


Mit Sarah Koch tritt eine im Kanton Solothurn bestens bekannte und vernetzte Persönlichkeit die Nachfolge von Andreas Gasche an, der den Verband per Ende Juli 2024 verlässt. Die studierte Volkswirtschafterin (lic. rer. pol.) leitete während vielen Jahren erfolgreich die Wirtschafts- und Standortförderung des Kantons Solothurn. Sarah Koch ist 44 Jahre alt, in Oberbuchsiten wohnhaft und tritt die Stelle der Geschäftsführerin per 1. August 2024 an.

François Richard (Bild: KGV SO)


Mit François Richard holt sich der KGV SO einen Mann mit umfangreichem betriebswirtschaftlichem Wissen (Betriebswirtschafter HF) und grosser Erfahrung, welche er sich in KMU unterschiedlichster Branchen aneignete, an Bord. Zuletzt leitete er während 5 Jahren das Berufsbildungszentrum des Verbands Multimedia Tec Swiss (MMTS) in Grenchen. François Richard ist 51 Jahre alt, wohnt in Solothurn und tritt die Stelle des stellvertretenden Geschäftsführers per 1. Juli 2024 an.


KGV SO-Präsidentin Pia Stebler ist hocherfreut: «Der Vorstand hat Sarah Koch und François Richard aus voller Überzeugung aus einem hochkarätigen Bewerberfeld ausgewählt. Beide verfügen über beachtliche Leistungsausweise, hohe Fach- und Sozialkompetenzen und sind gleichzeitig bodenständig, dienstleistungsorientiert und hands-on. Sie werden den mitgliederstärksten Wirtschaftsverband des Kantons Solothurn mit vielen neuen Ideen bereichern und ihn mit viel Energie in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft führen».


Der KMU- und Gewerbeverband Kanton Solothurn (KGV SO) vertritt rund 3‘000 KMU aus den Bereichen Handwerk, Handel, Dienstleistung, Industrie und freie Berufe. Er ist damit die mitgliederstärkste Wirtschaftsorganisation im Kanton Solothurn. Der KGV SO unterstützt und fördert Bestrebungen zur Stärkung der kleinen und mittleren Unternehmungen (KMU) und zur Steigerung der Attraktivität des Kantons Solothurn als Wirtschaftsstandort. Der KGV SO fördert die Erhaltung einer freien, sozialen und ökologiefreundlichen Marktwirtschaft sowie wirtschaftlich günstiger Rahmenbedingungen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page