top of page
Suche

Zofingen: Schulklassen und Graffiti-Künstler bemalen SBB-Unterführungen

Die SBB-Personenunterführungen Zelgli und Brittnauerstrasse wurden 1988 von Zofinger Schulklassen bemalt. Mittlerweile sind die Bilder stark verunstaltet und verblichen. 2020 wurde die Stadt Zofingen von Graffiti-Künstlern angefragt, ob sie die Unterführung Zelgli neu gestalten dürften und haben somit den Anstoss für eine Neugestaltung der beiden Unterführungen gegeben.

Foto zVg Stadt Zofingen


Die Unterführung Brittnauerstrasse wird durch Schulklassen bemalt werden. Das Gemeinschaftswerk soll durch zwei Primarklassen und je eine SeReal- und eine Real-Klasse realisiert werden.


Bevor die Kunstwerke gemalt werden können, werden Handläufe und versetzte Schranken entfernt sowie die Wände gereinigt und grundiert. Die Unterführungen bleiben grundsätzlich auch während den Arbeiten offen, es ist jedoch mit Durchgangsbehinderungen in folgenden Zeiträumen zu rechnen: Brittnauerstrasse Mai bis Juli 2021, Zelglistrasse Juli bis August 2021.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page