top of page
Suche

Schönenwerd: Instandsetzung der SBB-Unterführung «Feldeck» beginnt

Ab März 2023 wird die SBB-Unterführung «Feldeck» in Schönenwerd umfassend saniert und modernisiert. Der Verkehr wird währenddessen einspurig in Fahrtrichtung Schönenwerd durch die Unterführung geleitet. Der Verkehr in Fahrtrichtung Niedergösgen muss umgeleitet werden. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Oktober 2023 abgeschlossen.

Foto zVg. Kanton SO


Die SBB-Unterführung «Feldeck» führt die Gösgerstrasse in Schönenwerd unter der SBB-Doppelspurstrecke Aarau–Olten hindurch. Das rund 50-jährige Stahlbe­tonbauwerk wurde im Jahr 1975 erstellt und befindet sich in einem schadhaften Zustand. Mit der Instandsetzung soll der Zustand des Bauwerks aufgewertet und die Funktionstüchtigkeit des Brückenbauwerks für die kommenden Jahrzehnte sichergestellt werden.


Erste Bauetappe startet im März

Die Bauarbeiten beginnen Anfang März 2023 mit verschiedenen Vorbereitungsarbeiten. Die Hauptarbeiten in der Unterführung erfolgen ab dem 13. März 2023 in zwei Etappen. In der ersten Bauphase wird die östliche Fahrbahnhälfte der Unterführung instandgesetzt (Fahrbahn Seite Aarau). Nach dem Abbruch des Belags wird die Bodenplatte mit einem modernen ultrahochfesten Faserbeton (UHFB) abgedichtet und die Untersicht der Brückenplatte instandgesetzt. Die Betonflächen der Unterführungswände und der Brückenplattenuntersichten werden mit einem Oberflächenschutz versehen.


Parallel zu den Arbeiten in der Unterführung werden die Fahrbahnplatte der Brücke der Bahnstrasse abgedichtet sowie die Konsolköpfe und die Geländer erneuert. Gemäss Bauprogramm wird die zweite Arbeitsetappe Ende Juni 2023 in Angriff genommen. Während weiterer vier Monate werden die westliche Fahrbahnhälfte der Unterführung (Fahrbahn Seite Olten) sowie die Treppe von der Gösgerstrasse hin zur Bahnstrasse analog der ersten Etappe instandgesetzt.


Einschränkungen für den motorisierten Individualverkehr

Die Unterführung kann während der gesamten Bauzeit durch den motorisierten Individualverkehr nur in Fahrtrichtung Niedergösgen–Schönenwerd passiert werden. Damit der öffentliche Verkehr in beiden Fahrtrichtungen aufrechterhalten werden kann, wird eine Lichtsignalanlage mit Bedarfsanmeldung für Busse installiert. Der Verkehr in Fahrtrichtung Schönenwerd–Niedergösgen wird grossräumig über die Stauwehr-, Höhefeld-, Schachen- und Baumstrasse umgeleitet.

Für den Fussgängerverkehr steht in der Unterführung immer ein Gehweg zur Verfügung. Radfahrer können in Fahrtrichtung Niedergösgen entweder ihr Fahrrad auf dem Gehweg durch die Unterführung schieben oder als Umfahrung die bestehenden Unterführungen westlich und östlich der Unterführung Feldeck unter der SBB hindurch benützen. Die Umleitung des Verkehrs Schönenwerd–Niedergösgen durch das östlich der Baustelle liegende Quartier wird grossräumig signalisiert.


Die Brücke der Bahnstrasse wird vom März 2023 bis Oktober 2023 für den Verkehr gesperrt. Je nach Baufortschritt kann die Gösgerstrasse im Projektperimeter voraussichtlich im Oktober 2023 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

0 Kommentare

Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação