top of page
Suche

Markt und Erlebnistage Biodiversität: Zofinger Stadtbäume im Fokus

Der Markt der Biodiversität erwartet am 6. Mai 2023 die Bevölkerung mit einem umfangreichen Rahmenprogramm. Im Juli und August 2023 folgen zwei Erlebnistage mit Exkursionen.

Die Linde prägt den Alten Postplatz von Zofingen und trägt zur Aufenthaltsqualität bei. (Bild: zvg)


"Bäumige Stadt – Luft und Laune unter Bäumen" lautet das Motto von "Biodiversität 2023". Die Stadt Zofingen lädt ein, ihre Stadtbäume in allen Facetten und mit allen Sinnen zu erleben. Von Mai bis August 2023 gibt es ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt:


Markt der Biodiversität am 6. Mai 2023 im Rosengarten

Der beliebte Markt der Biodiversität findet diesmal unter Bäumen im lauschigen Rosengarten statt. Dieser wurde im März 2023 mit dem Aargauer Naturpreis ausgezeichnet. Der Markt bietet von 10 bis 16 Uhr ein vielfältiges Angebot an Pflanzen, lokalen Holzprodukten, Büchern und Nistkästen sowie Infostände zu Bäumen im Garten und Wildbienen. Zusätzlich gibt es eine Führung durch den Rosengarten und eine Vogelexkursion. Die Kinder erwarten bäumige Märchenstunden. Zum Bräteln auf dem Holzfeuer werden Köstlichkeiten verkauft. Das Rosengarten-Café hält Getränke und Kuchen bereit.


Erlebnistage Biodiversität im Juli und August 2023 in Zofingen

Am 19. Juli 2023 um 18.30 Uhr wird bei einer Exkursion zum Thema "Klimaoase Stadtgrün" durch Michael Wacker und Susanne Haertel-Borer gezeigt, wie Grünräume mit Bäumen zum angenehmen Mikroklima in der Stadt beitragen. Und auf dem Baumrundgang am 25. August 2023 um 18.00 Uhr mit Max Jaggi, Natur- und Umweltfachmann, wird der "Lebensraum Stadtbaum" in allen Facetten angeschaut.


Das Programm von «Biodiversität 2023» und hilfreiche Naturtipps sind unter www.zofingen.ch/biodiversitaet abrufbar.

Zofingen, eine bäumige Stadt

Bäume im Siedlungsgebiet sind weit mehr als grüne Dekoration. Sie tragen zum Wohlbefinden und zur Lebensqualität bei. Als Park- und Strassenbäume prägen sie das Stadtbild und sorgen für Identität. Bäume speichern und verdunsten Wasser, produzieren Sauerstoff, spenden Schatten, kühlen und reinigen die Luft. Sie bieten Insekten, Vögeln und Kleinsäugern Lebensraum und Futterquelle – auch in der Stadt. Trotz dieser wichtigen Funktionen geraten Bäume in der heutigen Siedlungsentwicklung immer wieder unter Druck.


Mit dem Mehrjahresprogramm «Biodiversität Zofingen» fördern Fachstelle und Kommission Natur und Landschaft seit 2021 die Natur im Siedlungsraum von Zofingen.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.