top of page
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
Suche

Luxus aus der Schweiz: Diese Marken sind weltbekannt

Die Schweiz ist nicht nur aufgrund ihrer wunderschönen Landschaft, sondern vor allem wegen ihrer Luxusprodukte weltweit bekannt. Schmuck, Uhren und Kosmetik aus dem Alpenstaat haben es zu globaler Berühmtheit gebracht. Welche Luxusprodukte schweizerischen Ursprung sind, erfahren Sie jetzt.

Symbolbild von Antony Trivet / pixabay.com


Luxuskosmetik made in Switzerland Kosmetikprodukte, die mit dem Slogan " Made in Switzerland" gekennzeichnet sind, genießen das Vertrauen der Verbraucher. Insbesondere dann, wenn es um die tägliche Körperpflege geht. Die Schweiz ist im Bereich der Luxuskosmetik führend. Etliche Hersteller haben sich im Markt etabliert und einen umfangreichen Kundenstamm aufgebaut - der höchste Ansprüche hat. Zu den alteingesessenen Marken im Kosmetikbereich zählt Valmont. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1985 gegründet und kombiniert Natur sowie Wissenschaft, um Produkte höchster Qualität und Effektivität herzustellen. Speziell in den USA ist die Marke sehr beliebt. Dort ebenfalls populär ist La Prairie. Das Schweizer Luxuslabel erzielt 96 % ihres Umsatzes im Ausland. Seit 1978 ist La Prairie in der Zellforschung aktiv.

Luxusschmuck aus der Schweiz Vor allem hochwertiger und exklusiver Schmuck wird nicht nur als Accessoire, sondern auch als Geldanlage gekauft. Dies gilt insbesondere für Luxusschmuck aus dem Alpenstaat. In Abhängigkeit der verwendeten Materialien erreichen die Verkaufspreise mitunter vierstellige Beträge. Angesichts des hohen Werts ist eine sichere Schmuckaufbewahrung zu empfehlen. Diesbezüglich stehen verschiedene Optionen wie zum Beispiel Schmuckkästchen oder Schmuckständer zur Verfügung. Luxusschmuck von Piaget macht darin eine gute Figur. Die Kreationen der Schweizer Manufaktur kombinieren höchste Handwerkskunst mit Einfallsreichtum und Kreativität. Die außergewöhnlichen Designs stechen hervor und lassen ihre Eigentümer im wahrsten Sinne des Wortes glänzen. Luxuriöse Zeitmesser Eine hochwertige Armbanduhr ist das perfekte Accessoire. Die Schweizer sind bekannt für ihre Uhrmacherkunst. Zeitmesser höchster Qualität werden im sogenannten Tal der Uhren hergestellt. Diese Uhren sind Kult und Mythos zugleich. Die legendärste Uhrenmarke ist wahrscheinlich Rolex. Die Firma existiert seit mehr als 100 Jahren und steht für extrem hohe Qualität. Sowohl Uhrenkenner als auch Laien schätzen die Marke sehr. Die Basis für den Erfolg bildet die Produktqualität. Die Zeitmesser sind präzise, robust und langlebig. Zudem haben sie einen hohen Wiedererkennungswert. Typische Merkmale von Rolex-Uhren sind:

  • Metallband

  • Datumslupe

  • Geriffelte Lünette

Die Modelle werden über Jahrzehnte hinweg weiterentwickelt und verbessert. Daher ist eine Rolex aufgrund ihrer typischen Erscheinung schon von Weitem erkennbar. Weitere bekannte Schweizer Uhrenmarken sind:

  • Audemars Piguet

  • Patek Philippe

  • Omega

  • und natürlich Swatch

Luxus für den Gaumen Die teuerste Schokolade der Welt kommt aus der Schweiz. Produzent ist das Start-up Attimo Chocolate aus Zürich. Eine Tafel der edlen Süßigkeit kostet mehr als 600 EUR. Der Grund: Für die teuerste Schokolade der Welt werden nur die edelsten Zutaten verwendet. Der Kakao stammt aus der legendären Chuao-Bohne. Diese wird in Venezuela angebaut und ist äußerst schwer zu bekommen. Zudem ist Safran aus dem Waliser Bergdorf Mund enthalten. Das Gewürz gilt nicht nur aufgrund des hohen Preises als "rotes Gold". Das Höhenklima lässt die getrockneten roten Fäden der Krokusblüten geschmacksintensiver als anderswo sein.

0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page