top of page
Suche

Buchs: Kindergärtner auf Fussgängerstreifen von Auto angefahren

Am Donnerstag wurde in Buchs ein fünfjähriger Knabe von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Kantonspolizei Augenzeugen.


Kapo AG / Bernhard Graser

Symbolbild von Helga Hauke / pixelio.de


Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 21. Dezember 2023, etwa um 14 Uhr auf der Industriestrasse in Buchs. Auf dem Fussgängerstreifen beim Kreisverkehr unweit des Bahnhofs überquerte der Fünfjährige die Strasse. Unter unklaren Umständen wurde er dabei von einem Auto erfasst. Dabei wurde er geringfügig verletzt.


Der Knabe ging danach weiter in den Kindergarten, worauf die Mutter verständigt wurde. Diese meldete den Unfall anschliessend der Kantonspolizei Aargau.


Zum Auto liegen einzig die Angaben des Kindes vor, wonach es sich um einen grauen Wagen handelte, an dessen Steuer eine Frau sass. Die Kantonspolizei in Aarau (Telefon 062 835 55 55 / stuetzpunkt.aarau@kapo.ag.ch) sucht die Lenkerin sowie Augenzeugen.

0 Kommentare
TWINT_Individueller-Betrag_DE.png
bottom of page