Auf den richtigen Anlage-Mix kommt es an – so gelingt es sein Vermögen sinnvoll zu investieren!

20.11.2020 - Anleger stecken aufgrund der weiter anhaltenden Niedrigzinsphase in einer Zwickmühle. Denn die meisten Privatanleger sind vor allem auf der Suche nach sicheren Geldanlagen, die den Vermögensaufbau vorantreiben sollen. Doch bringen klassische Spareinlagen wie Sparbücher, Festgeldkonten und Tagesgeldkonten kaum mehr nennenswerte Gewinne. Ganz im Gegenteil: Für viele klassische Spareinlagen müssen Sparer mittlerweile sogar Gebühren zahlen.

Image by luxstorm from Pixabay


In Verbindung mit der steigenden Inflationsrate bietet sich so alles andere als ein gutes Geschäft für ein Investment seiner Geldanlagen. Wer heutzutage sein Geld sicher und gewinnbringend anlegen möchte, steht sich oftmals einer gigantischen Herausforderung gegenüber. Doch haben Finanzexperten auch hier für eine Lösung parat.


Mit einem sinnvoll strukturierten Anlage-Mix gelingt es auch in derzeit schwierigen Wirtschaftszeiten einen Gewinn zu erzielen. Dabei sollte man sein persönliches Gelddepot in drei Teile splitten: Eine sichere und langfristige Anlageform, ein renditestarke aber risikoreichere Geldanlage und ein flexibles Anlageportfolio. Nur mit einer strategischen Vermögensaufteilung gelingt es derzeit überhaupt Gewinne auf dem Anlagemarkt zu erzielen. Um den finanziellen Erfolg bei der Suche nach einer sinnvollen Vermögensaufteilung zu finden, haben wir Ihnen im Folgenden einen Ratgeber zusammengestellt. So erhalten Sie hier einige praktische Tipps und Tricks, um den idealen Anlage-Mix für den privaten Vermögensaufbau zu finden.


Kryptowährungen sind renditestark aber auch risikobehaftet


Der Anlagemarkt für Kryptowährungen bietet Privatanleger derzeit die Chance auf sehr lukrative Erträge. So befindet sich der derzeitige Bitcoin Kurs im Höhenflug und ist auf bestem Wege seine Rekordmarke von 20.000 US-Dollar aus dem Jahr 2017 zu knacken. Zwar zeigt der Verlauf der Kryptowährungen auch regelmässige Unterbrechungen beim Kursanstieg, doch sind die Chancen für Anleger weiterhin enorm. Laut Expertenmeinungen auf dem Digitalmarkt könnte der Kursverlauf der Bitcoins bis zum Ende des Jahres 2020 ein neues Allzeithoch erreichen, so dass Anleger hier eine sehr renditestarke Investitionsmöglichkeit finden können.


Dabei spielt vor allem der Zeitpunkt des Investments in Bitcoins eine grosse Rolle. Nur, wem es gelingt Bitcoins zu günstigen Konditionen zu kaufen, hat die Möglichkeit auf vielversprechende Renditeaussichten. Dabei zeigt sich der Bitcoin überaus dynamisch, so dass Kursentwicklungen von fünf Prozent oder mehr pro Tag keine Seltenheit auf dem Digitalmarkt darstellen. Die Aussichten auf hohe Gewinne sind demnach auf dem Anlagemarkt für Bitcoins überaus gut. Doch ist auch das Risiko nicht zu verachten. Denn genauso gut können die Kursverläufe der Kryptowährungen innerhalb weniger Wochen Verluste von 20 Prozent oder mehr einbringen, so dass vor allem schnelles Handeln gefragt ist.


Investition in Gold gilt nach wie vor als sicherer Hafen für Privatanleger


Die Suche nach einer sicheren Geldanlage mündet bei vielen Privatanlegern in den Markt der Edelmetalle. So entscheiden sich viele Privatanleger weiterhin dafür Teile ihres Kapitals auf dem Goldmarkt zu investieren. Der Goldpreis zeigt sich seit vielen Jahren auf einem sehr konstanten Niveau und sorgt so für ausreichend Sicherheit in derzeit wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Dabei unterscheidet sich das Investment in Gold grundsätzlich in zwei Kategorien: das Investment in physisches Gold und der Erwerb von Goldzertifikaten. Hier lohnt sich oftmals ausschliesslich der Kauf von Goldzertifikaten, um schnell und einfach mit seinen Investmentanlagen zu handeln und für eine hohe Liquidität zu sorgen.


Investment in Immobilien als Langzeit-Investment


Der Immobilienmarkt stellt nach wie vor eine gute Möglichkeit der Geldanlage dar. Auch wenn die Geldanlage in Wohnimmobilien als Langzeit-Investment angesehen werden muss, ergeben sich innerhalb von 10 bis 20 Jahren oftmals sehr hohe Gewinne. Besonders zur Altersvorsorge entscheiden sich viele Privatanleger für ein Investment auf dem Immobilienmarkt. Dabei gilt es den Wert eines Wohngebäudes sehr genau abschätzen zu können, um langfristig einen Gewinn zu erzielen.

17 Ansichten

Kontakt:
Internet-Zeitung soaktuell.ch

redaktion@soaktuell.ch

SELBER SCHREIBEN

Publizieren Sie Leserbriefe oder 

News Ihres Vereins, Ihrer Partei, Ihres Verbandes und Ihres Gemeinderates aus dem Kanton Aargau oder aus dem Kanton Solothurn gleich selber kostenlos bei soaktuell.ch. 

>> hier anmelden und los gehts

 

Oder schicken Sie uns Ihre Medienmitteilungen und Leserbriefe per E-Mail: redaktion@soaktuell.ch 

NÄCHSTE EVENTS

SPONSORED POSTS

ANDROID APP

soaktuell.ch News aus der Region jetzt kostenlos mit der App auf dem Smartphone anzeigen lassen. 

android.png

Bleiben Sie per Mail auf dem Laufenden. Kostenlos. Hier anmelden:

  • White Facebook Icon

Datenschutzrichtlinie    Impressum
© 2010 - 2020 by jaeggiMEDIA GmbH